unBELIZEable

Um von Mexiko nach Belize einzureisen, hat man zwei Möglichkeiten. Es gibt ein paar wenige Busse, die die Grenze direkt passieren oder man fährt bis Chetumal, lässt sich mit dem Taxi an die Grenze fahren und nimmt für die Weiterreise einen lokalen „Chicken“ Bus in die nächst größere Stadt (z.B. Orange Walk oder gleich Belize City). Option zwei ist das Wassertaxi von Chetumal nach San Pedro. Der Fähranleger Muelle fiscal ist leicht zu finden. Von dort gibt es täglich jedoch nur einen Transfer auf die Inseln um 15 Uhr. Es empfiehlt sich daher etwas vorher da zu sein, um noch ein Ticket zu bekommen. Bezahlt wird in USD. Um dann wirklich ausreisen zu können, muss man eine inoffizielle Gebühr von 500 Pesos entrichten. Darum streiten bringt nichts, dann kommt man nicht weg. Nach 90 Minuten erreicht man San Pedro und kann von dort aus ebenfalls mit dem Wassertaxi direkt nach Caye Caulker weiterfahren, oder – wie ich das gemacht habe – eine Nacht bleiben. So oder so muss man durch die Grenzkontrolle, um den Einreisestempel zu bekommen (2,50 BZD).

(mehr …)