#10

An Oma senden
Heute habe ich nicht nur die Nummer 10 der kolumbianischen Nationalmannschaft und deren 3:0 Sieg gefeiert, sondern auch den zehnten Reisemonat abgeschlossen. Kolumbien ist total Fußball-verrückt und hier die WM mitzuerleben, wäre sicherlich ein riesen Spaß (vorausgesetzt sie gewinnen von nun an nur noch). Doch – und nun kommt der mega Spoiler – die K.O. Phase werde ich wohl hauptsächlich vor dem heimischen TV schauen. 😉

Today I celebrated not only the number 10 of the Colombian national team and their 3:0 victory but also the end of the 10th month of travelling. Colombia is totally crazy about football and it would be lots of fun to follow the championship here (in case they keep winning). But – and that’s the big spoiler – the important matches I’m going to watch on my television at home. 😉

Hoy celebré el número 10 del equipo colombiano y su 3:0 victoria. También es el fin del décimo mes de mi viaje. Colombia es loco por el fútbol y sería muy divertido de quedarme acá (si siguen ganar) pero – eso es el gran spoiler – voy a mirar la fase importante en casa. 😉

Maren

- Lehrerin auf Abwegen - Der Sommer wird für mich von August 2017 bis August 2018 anhalten, weil ich ein sog. Sabbatjahr einschiebe, um endlich das Reiseziel Südamerika anzusteuern. Was sollte da näherliegen, als in Nordamerika anzufangen, um über Zentralamerika den Süden zu erreichen? ;)

4 Gedanken zu „#10

  1. Auch schön, Dich wieder in good old Europe zu wissen. Gute Reise. Und, Fußball ist auch hier ganz spannend. Sehr spannend 😉 Freu‘ mich auf Dich.

    1. Ich war erst gar nicht in Stimmung für korrupte, Geld bestimmende Sportgroßveranstaltungen aber die reißen einen hier einfach mit. Ich komm trotzdem heim. 😉 bis bald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.