#3

An Oma senden
3. Monat, 3. Land… Ich komm‘ rum in der Weltgeschichte, wie es so schön heißt. Dieses Mal ohne special Foto, weil ich’s total verpeilt hab‘, dass es schon wieder so weit ist (Das letzte Beitragsbild aus Puebla ist an dem Tag entstanden. Zählt?), aber eins bleibt gleich: Ich genieße die Zeit, erfreue mich an all den neuen Dingen und Leuten, die ich kennenlernen darf (in Mexiko nicht zuletzt das Essen! *hihi*) und bin gespannt, was noch alles kommen mag.

 

3rd month, 3rd country… This time I have no special picture because I just forgot about it (The pic of the last post in Puebla was taken that day. Counts?). But things are still the same: I pretty much enjoy myself and the journey, I’m happy about all that things and people I get to know (first of all food here in Mexico *haha*) and I look forward to what comes next.

Maren

- Lehrerin auf Abwegen - Der Sommer wird für mich von August 2017 bis August 2018 anhalten, weil ich ein sog. Sabbatjahr einschiebe, um endlich das Reiseziel Südamerika anzusteuern. Was sollte da näherliegen, als in Nordamerika anzufangen, um über Zentralamerika den Süden zu erreichen? ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.